Login
Benutzername:

Passwort:


Zugangsdaten vergessen»

zur Anmeldung

            (kostenlos)

Infos
Erfolgstories
 
Preise
Häufige Fragen
Nutzungsbedingungen
Werbung:
Werbung: Evangelium.de
Werbung: Gospelradio

Kontakt & Impressum
Kontakt
Impressum

Feuerflamme.de ist die christliche Ehe und Partnervermittlung bzw. Singlebörse im deutschsprachigem Raum. Sie sind Suchend, Single, geschieden oder einfach allein, suchen einen gläubigen, christlich oder kirchlichen Ehe - Partner? Nutzen sie unsere Feuerflamme, die christliche Partnervermittlung und Partnersuche. Hier finden Menschen aus den verschiedensten Glaubensrichtungen, ob evanglisch katholisch oder freikirchlich zusammen. Ihren neuen Ehepartner könnten sie hier in der Feuerflamme finden. Unsere Singlebörse bietet zahlreiche Möglichkeiten, Ihren Traumpartner noch heute und schnell zu finden. Feuerflamme.de - die christliche PV, das Ehevermittlungsinstitut. Nutzen Sie unsere Partnervorschläge! Registrieren Unsere Preise / Konditionen Christ sucht Christ Mein zukünftiger Ehepartner

Häufige Fragen und Antworten

Erklärungen zu Feuerflamme, christliche Partnersuche.

allgemeine Fragen:
technische Fragen:

 

'In Trennung lebend‘ - wie könnt ihr das verantworten?

Wir haben uns lange und intensiv Gedanken dazu gemacht, Paare interviewt, die sich in der Zeit der Trennung kennen gelernt haben, Bücher konsultiert, in der Bibel gelesen, ... .

Die Frage der Scheidung wird sehr kontrovers gesehen. Sowohl die katholische Kirche als auch viele freie Gemeinden lehnen die Scheidung bzw. eine Wiederverheiratung ab. Andere wieder betonen den 'seelsorgerlichen Aspekt' und akzeptieren eine Wiederverheiratung als das kleinere Übel. Oder man wird gefragt, warum Scheidung als große, unwiedergutmachbare Sünde verstanden wird, anderes wie Steuerhinterziehung, Schwarzarbeit, die in den meisten Gemeinden oder Kirchen nur als Kavaliersdelikt angesehen werden.

Es steht uns als Betreiber nicht zu, zu urteilen oder zu verurteilen. Es muss letztlich jeder selbst mit sich und seinem Gott ausmachen, wie sie / er die Sache sieht. Eines aber, das können, und sollten wir machen: Den Menschen eine Hilfe sein, ehrlich miteinander umzugehen. Und genau aus diesem Grund haben wir die Rubrik 'in Trennung lebend' eingeführt. So weiß jeder, wo er bei den anderen dran ist. Und wenn jemand keinen Kontakt zu jemanden haben will, der in Trennung lebt, braucht sie / er diesem Menschen nicht zu antworten.

Folgende Punkte finden wir in diesem Zusammenhang wichtig, weiterzugeben:

• Die Zeit der Trennung wird von Frau und Mann oft sehr unterschiedlich verarbeitet. Eine Frau braucht viel Zeit, sich innerlich von der alten Beziehung zu verabschieden, sich von ihrem ehemaligen Partner zu lösen. Ein Mann hingegen löst sich oft recht abrupt, fällt aber danach schneller in trostlose Hoffnungslosigkeit. Kommt in dieser Zeit ein weiterer 'Schicksalsschlag' hinzu, wie z.B. der Verlust der Arbeitsstelle, ist oft ein tiefes Absacken der Fall. Diesem wird entgegengewirkt durch neue Hoffnung, die z.B. in der Anmeldung in einer Partnersuche oder in einer neuen, sich entwickelnden Beziehung liegen kann.

• Die offizielle Zeit der Trennung beginnt erst oft recht spät, wenn die Eheleute bereits in getrennten Haushalten leben bzw. rechtliche Schritte einleiten. Dem geht häufig aber schon eine lange Zeit der inneren und körperlichen Trennung voran, die erst in der häuslichen und gesetzlichen ihren Höhepunkt findet. Das trifft gerade auf christliche Ehen zu, wo bis zu letzt nicht nur der Schein versucht wird zu wahren, sondern auch die Gemeinde und die Eheleute selbst das nicht wahr haben wollen, was in vielen Fällen schon (fast) unvermeidlich ist. Sind nun noch einmal 1 bis 3, oder wie es bis vor kurzem im Schweizer Scheidungsrecht war, 4 Jahre der Trennung vorgeschrieben, bis die Ehe geschieden werden kann, ist das insbesondere für Menschen in der Blüte ihres Lebens eine furchtbar lange Zeit.

• Im heutigen Scheidungsrecht in der BR Deutschland wird Ehe auch in der Phase der Trennung als 'gemeinschaftliches Unternehmen' angesehen. In der Realität ist es aber häufig so, dass der eine Partner einfach nicht mehr mit dem anderen kann, ja sogar richtig Angst vor ihm hat. Ist der Trennungswunsch einseitig, kann der andere Partner, der sich nicht trennen möchte, dem trennungswilligen einen unendlichen Druck gegenüber erzeugen, ja man kann ihn regelrecht ausgeliefert sein. Dies ist in allen Unglück eine weitere Demütigung. Aus diesem 'Pat' möchten wir einen Weg hinaus anbieten, einen Weg, zumindest von unserer Seite aus keiner neuen Beziehung, die ja auch einher geht mit neuer Geborgenheit, Liebe, etc. im Wege zu stehn.

-rzi-

Nach oben


Meine Ehe ist annuliert, wo soll ich mich jetzt eintragen

Die Aufhebung der Ehe ist nur im Bereich der katholischen Kirche möglich. Sie geht zumindest in den deutschsprachigen Ländern immer mit einer Scheidung der vor dem Standesamt geschlossenen Ehe einher.

Daher sollten Sie sich in diesem Fall unter 'geschieden' anmelden. Sie können und sollten zusätzlich in Ihrem Profil auf die kirchliche Aufhebung der Ehe hinweisen.

Nach oben


Warum sind Nutzer noch gelistet, die schon lange inaktiv sind?

Es mehren sich inaktive Nutzer.

Diese Beobachtung ist sicherlich richtig.

Nur wir moechten behutsam vorgehen. Bei der Umstellung der Partnersuche im Sommer 2005 auf das neue System haben wir bereits ca. 12000 (!!!) Karteileichen gekippt. Das waren alles Leute, die mehr als 6 Monate in der alten PS inaktiv waren. Der Aufschrei war gross. Mindestens 100 Leute wollten mit ihren alten Logins dann wieder rein, und es ging natuerlich nicht mehr.

Die meisten, die jetzt inaktiv sind bzw. mit 0000-00-00 gelistet sind, sind Menschen, die in der alten PS innerhalb der letzten 6 Monate vor Abschaltung aktiv waren, offensichtlich aber nicht in der neuen.

Wir werden in absehbarer Zeit eine weitere Bereinigung durchfuehren, aber muessen dies in Ruecksicht auf alle Beteiligten behutsam machen.

Nach oben


Nachricht an ein bereits abgemeldetes, ehemaliges Mitglied

Wir müssen den Wunsch des Mitgliedes respektieren, das durch die Abmeldung klar signalisiert, dass eine weitere Teilnahme an der Partnersuche nicht mehr gewünscht ist. Hier können und wollen wir keine Ausnahmen machen und werden keine E-Mail Adressen oder Kontaktdaten herausgeben oder Nachrichten weiter vermitteln.

Nach oben


Ist es möglich die E-Mail-Adresse von xy zu erhalten?

Auch wenn wir die Antwort auf diese Frage für selbstverständlich halten, hier ist sie nochmal klar und unmissverständlich:

Nein, natürlich nicht!

...auch nicht, wenn es "ganz dringend" ist und auch nicht wenn der "Weltuntergang" kurz bevorsteht und und und ...

Wem diese klare, keine Interpretation zulassende Antwort nicht einleuchtet, möge kurz in sich kehren und versuchen sich vorzustellen, was eine andere Haltung für Konsequenzen hätte.

Und wem die Phantasie dazu fehlt, sollte sich mit Begriffen wie Datenschutz, Menschenrechte, Privatsphäre etc. vertrauensvoll an Google wenden.

Nach oben


Die Suchmaske stimmt nicht mit Ihrem Profil überein

Die Meldung erscheint immer, wenn sie ein Profil ansehen, dass ihre Angaben nicht im Suchraster hat.

Also, sie als Mann 'suchen eine Frau',sehen sich aber das Profil eines 'Mannes' an, klar, er will von ihnen nicht gefunden werden.

Das gleiche ist, wenn sie das Profil von jemanden ansehen, der nur eine Reisebegleitung sucht, sie suchen aber den Partner fürs Leben, äquivalent mit der Altersspanne.

Diese Funktion ist auf vielfachen Wunsch eingebaut worden, da insbesondere Teilnehmer, die nur eine Freundschaft oder Reisebegleitung suchen, immer wieder 'angebaggert' wurden. Wir wurden sogar gebeten, den Aufruf ganz zu unterbinden - das wollten wir nun aber auch wieder nicht.

Nach oben


Ich kann nicht mehr alters,- PLZ- oder Länderbezogen suchen

In der -Allgemeinen Suche- sind neben den Bildern der Teilnehmer auch deren Alter und die regionale Herkunft angegeben.

Auch Gratis - Basismitglieder können so weiterhin differenziert Alter und regionale Herkunft erkennen.

Nach oben


Was bedeuten die ♣ und ♥ und die Farben bei ∗User online∗

Die Zeichen ♣ und ♥ beziehen sich auf unsere Prüfsiegel

♣ bedeutet ∗Identität ist ermittelbar∗
♥ bedeutet ∗Identität ist geprüft∗

Mehr dazu können Sie auf der Seite ∗Prüfung der Mitglieder∗ in der linken Menueleiste unter INFOS lesen.


Die Farben beziehen sich auf die Rubriken, in denen die Teilnehmer suchen:

blau: Männer in der Rubrik Er sucht sie
rot: Frauen in der Rubrik Sie sucht Ihn
grün: Rubrik Reisebegleitung
orange: Rubrik Freundschaft

Namen in Fettdruck signalisieren ein PREMIUM-Mitglied.

Wir bitten Sie, sich einerseits den wirklichen Wunsch entsprechend einzusortieren, andrerseits aber bitte auch den Wunsch des anderen zu respektieren..

Sicherlich fällt hier an der einen oder anderen Stelle eine geschlechtsspezifische Unterscheidung weg, aber genau das ist gewollt. Es kann ja sein, dass die eine Frau gerade bewusst eine Frau als Reisebegleitung sucht, die andere bewusst eine männliche Begleitung.

Nach oben


Es liegt eine E-Mail Benachrichtigung bzw. die Meldung "Neue Nachricht" vor, aber es ist keine E-Mial im Postfach

Werden Teilnehmer von uns aus gelöscht - z.B. bei großflächigem Spam oder Betrugsversuchen, aber auch bei bewußten Falschangaben oder Fehlverhalten - löschen wir alle Nachrichten, die dieser Teilnehmer versandt hat automatisch mit.

Nach oben


Warum kann ich die Feuerflamme telefonisch nicht erreichen, warum rufen Sie zurück

Grundsätzlich ist eine Kommunikation mit den Mitarbeitern der Feuerflamme-Partnersuche nur per Mail bzw. Kontaktformular möglich.

Das hat mehrere Gründe:

1. Viele Anrufe gehen ein, ohne daß die Antworten der zigmal gestellten
Fragen bereits in unseren Hilfetexten und FAQs vorher gelesen wurden.
Die Arbeitszeit ist viel zu teuer, um am Telefon die Antworten
vorzulesen, die wir ohnehin auf den Webseiten vorliegen haben.

2. Es gibt Werbeanrufe von anderen Unternehmen und Callcentern, die wir damit einschränken.

3. Werden wir um Rückruf gebeten, erreichen wir häufig niemanden, entweder nur den AB oder eine offene Leitung. Zudem werden meist nur teuere Handynummern hinterlassen.

4. Und das ist auch ein wichtiger Grund, wir können am Telefon die anrufende Person weder verifizieren, noch sind wir sicher, ob eine auf einem AB hinterlassene Nachricht in jedem Fall gewünscht ist.

Es ist eine Form der "Kosten- bzw. Arbeitsteilung". Unsere Preise sind sehr moderat, zudem haben wir haben viele Kunden, die unsere Dienste kostenlos in Anspruch nehmen.

Nach oben


Warum gibt es jetzt neben der "Kontaktanzeige" ein "Profil"?

Die "Kontaktanzeige" entspricht der bekannten Anzeige in Zeitschriften oder Magazinen. Sie versteht sich als "Anriss", oder "Appetiser", eben ein Instrument, den anderen auf mich aufmerksam zu machen.

Das "Profil" geht einen Schritt weiter, es verrät etwas über die Person als solches, seine Lebensumstände, seine Wünsche und seine Hobbies und Vorstellungen.

Nach oben


Warum kann / darf man keine eMail Adressen, Telefonnummern oder Webadressen in Klartext angeben?

Bitte benutzen Sie in Ihren Anzeigen keine eMail, Telefonnummern, IRC, MSN oder Webadressen oder ähnliches.

Wir haben uns zu diesen Schritt bei dem Relaunch der Partnersuche entschlossen, da es immer wieder - unserer Meinung nach - berechtigte Beschwerden von Nutzern gab.

Es gibt Zeitgenossen, die das Wort "Nein" ignorieren, und Inserenten mit eMails oder SMS bombardieren, obwohl diese klar zu verstehen gegeben haben, dass sie keinen weiteren Kontakt wuenschen.

Desweiteren sind eMail Adressen und Mobilnummern von Spamversendern und SMS Spamversendern im grossen Stil abgegriffen und für deren Zwecke "zweckentfremdet" worden. Das Login ist zwar eine Hürde, die überwunden werden muss. Bei tausenden Nutzern gibt es aber immer wieder schwarze Schafe, die entweder bei der Anmeldung mit gefälschten Daten etwas vorgeben, was sie nicht sind, oder die Sache eben etwas lockerer sehen, als andere. Das ist leider nicht ganz zu verhindern.

Inserate mit Telefonnummern werden grundsätzlich gelöscht, da eine Überprüfung der Nummern nicht immer möglich ist und wir durch die mögliche Inverssuche weiteren Schaden unserer User vermeiden wollen.

Sicherlich gibt es viele Nutzer im System, die mit solchen Gegebenheiten leben können, "verbrannte" eMail Adressen oder Handykartenn ablegen und austauschen, wie ihr verschwitztes Hemd, Spamfilter bedienen und selbst ein dickes Fell haben. Aber diese sind nicht das Mass der Dinge. Wir alle - und gerade als christliche Partnersuche - muessen Rücksicht nehmen auf die Schwächeren und Schwächsten, Menschen, die im Internet nicht so firm sind, die froh sind, es gerade mal bedienen zu koennen und nicht mal eben auf die Schnelle sich eine neue eMail Adresse einrichten, ein Spamfilter konfigurieren oder sich eine neue Handykarte oder Telefonnummer leisten können.

Webadressen koennen wir aus juristischen Gruenden nicht zulassen. Auch als Anbieter einer Suchmaschine oder Partnersuche stehen wir fuer verlinkte Inhalte gerade und haben ein gewisses Mass an Sorgfaltspflicht zu erfuellen. D.h. wir sind verpflichtet, die Seiten zu kontrollieren, ob sie den rechtlichen Voraussetzungen unseres Landes entsprechen. Dass derartige Kontrolle notwendig ist, zeigen Rueckmeldungen von Inserenten. Beschwerden ueber obzoene Nachrichten oder gewerbliche Webadressen bleiben auch in einer christlichen Partnersuche nicht aus.

Im Sinne der Nettikette und gleiches Recht fuer alle, koennen wir keine Ausnahmen oder Sonderregelungen treffen. So steht es daher auch in den Nutzungsbedingungen.


Sie koennen aber, wenn Sie es moechten, auf eigenes Risiko, einem Kommunikationspartner mittels einer persoenlichen Nachricht ihre Daten wie eMail oder Telefonnummern uebermitteln. Hier werden wir weder eingreifen noch irgendwelche Restriktionen einsetzen.

Den einzigen wirklichen Grund, den wir sehen, eine eMail, IRC, Ebay oder Webadresse anzugeben, ist, die kostenpflichtige Premiumvariante unseres Dienstes zu umgehen.

Nach oben


Wie gehe ich mit einem Kontakt um?

Geht geistlich miteinander um, das heisst mit Respekt.
Respektiert auch den Wunsch nach Abbruch. Männer, jung und alt:
Wir gehen allen Beschwerden nach, abgesehen davon kann das sogar in eine Straftat (Stalking) münden.
Es ist normal, dass man evtl. keine Gemeinsamkeiten sieht und dann akzeptiert man das einfach. Wer damit Probleme hat, sollte nicht hier mitmachen.

Es ist ratsam nicht gleich beim ersten Mal die eMail-Adresse oder die Telefonnummer rauszugeben, das gilt vor allem für Frauen. Vielleicht ist es besser, sich die Telefonnummer des männlichen Kontakts geben zu lassen und hat dann die Option abzubrechen wann man will. Wobei bedacht werden sollte, dass die Rufnummernübermittlung aktiviert sein kann, d.h. der Counterpart Ihre Nummer im Display sieht..

Was ist mit treffen: Es ist ratsam, sich entweder in einer Gruppe zu treffen, beispielsweise bei einer Gemeindeveranstaltung, oder öffentlich in einem Cafe usw.
Wer Leute beim ersten Date alleine zu sich nach Hause einlädt, lädt sich evtll. trouble mit ein - nicht zu empfehlen. Eine Beziehung braucht Zeit. Nehmt euch also die Zeit. Kann der andere das nicht akzeptieren, klingeln Alarmglocken.

Wir können keine Verantwortung übernehmen für Kontakte und daraus resultierende Korrespondenz, Treffen usw. Ihr seid selbst gross genug zu wissen, wie man miteinander umgeht.

Nach oben


Überprüft Ihr die Anmeldungen nicht?

So mancher Interessent erscheint aber gar nicht christlich

Wir versuchen, die Menschen bei der Anmeldung zu ueberprüfen. Diese Überpruefung hat allerdings Grenzen:

- wir können nur von den Daten und Angaben ausgehen, die uns gegenüber genannt werden. Sind diese plausibel, schalten wir frei. Eine Identitätskontrolle oder eine Nachfrage in der entsprechenden Gemeinde können und wollen wir nicht durchführen (abgesehen von den rechtlichen Problemen, die dadurch entstehen). Stichprobenartig überprüfen wir allerdings, ob die angemeldete Person existiert. Setzen wir die Schwelle noch höher an, bekommen wir wesentlich weniger Anmeldungen, da sich bereits jetzt viele, ehrliche Menschen zieren, die Fragen zu Glaubensleben und Adresse korrekt und vollständig zu beantworten.

Natürlich gibt es auch in einer christlichen Partnersuche hin und wieder Zeitgenossen, die mit bewusst falschen, um nicht zu sagen, gefälschten Angaben, zu einem login kommen. Das wird weder bei uns, noch irgendwo anders ganz vermeidbar sein. Daher unser Tipp, es ist das beste, erst einmal mit den Menschen zu korrespondieren, und sich nicht gleich zu treffen. Auch Betrüger tun sich schwer, sich dauerhaft zu verstellen.

Letztlich können wir abfragen, was wir wollen. Wenn es jemand darauf anlegt, sich als jemand darzustellen, der er nicht ist, sind auch weitere Fragen kein adequates Mittel.

• Anzeigen können nachträglich geändert werden. Diese Änderungen können wir aber nur sporadisch durchsehen. Auch hier kann ein 'Sinneswandel' eintreten, der bei der Überprüfung der Anmeldung nicht vorhersehbar war.

• christlich ist nicht gleich christlich. Freikirchliche Christen denken in bestimmten Fragen sicherlich anders, als Christen aus landeskirchlichen Hintergrund, sei es katholisch oder evangelisch. Unsere Partnersuche ist nicht an eine bestimmte Konfession oder moralisch/ethische Auffassung gebunden. Durch die Angabe der Gemeindezugehörigkeit ist aber bereits ein Anhaltspunkt gegeben, in welchem 'Auffassungshorizont' sich das Gegenüber bewegen könnte. Das andere sollten Sie / du einfach erfragen, bevor man sich mit jemanden trifft.


Machen Sie / du schlechte Erfahrung, ist es ratsam, uns zu schreiben. Auch wenn wir, abhängig von dem Punkt der Kritik, zunächst nicht reagieren sollten, merken wir uns Beschwerden und können so leicht Häufungen erkennen.

Bei Vorfällen, die strafrechtliche Folgen haben könnten, wie grobe Beleidigungen, Handgreiflichkeiten etc., bitten wir um sofortige Mitteilung, allein schon im Interesse der anderen Nutzer der Partnersuche, die es auch treffen könnte. Bitte keine falsche Scham.

In letzter Zeit sind uns Leute aufgefallen, die in den Nachtstunden Bilder und Profile ändern bzw. mit Inhalten ausstatten, die absolut nicht tragbar sind. Wir können gegen diese aber nur mit entsprechenden Beweisen vorgehen. Falls soetwas auffällt, macht bitte einen Screenshot von der ganzen Seite und sendet ihn uns mit genauer Angabe von Uhrzeit und Datum, und eurer IP Adresse zu dem Zeitpunkt der Aufnahme.

Nach oben


Wie ändere ich meine Anzeige?

Nach Anmeldung erhalten Sie automatisch eine eMail an die von Ihnen/ dir angegebenen eMail-Adresse. Darin befindet sich ein Link, den Sie/ du bitte anklicken. Somit ist gewährleistet, dass auch wirklich der Eigentümer der eMail Adresse die Anmeldung erfolgreich zu Ende bringen kann. Ist dies geschehen, sehen wir die Anmeldung durch und schicken Ihnen/ dir die Angaben die Sie/ du brauchen, um sich einzuloggen. Nach dem Login können Sie beliebig Daten ändern. Die Zugangsdaten unbedingt aufheben !

Nach oben


Wie funktioniert das System?

Sie melden sich als TeilnehmerIn an und erhalten Zugangscodes, mit denen Sie sich einloggen, um Anzeigen aufzugeben, oder auf Anzeigen zu antworten.

Nach oben


Wie läuft die Anmeldung ab?

1. Nutzungsbedingungen und gegebenfalls FAQ's lesen

2. die Anmeldung ist kostenlos und gliedert sich in vier Schritte:
- 1. Schritt: Benutzername wählen; frei wählbar, darf nicht bereits vergeben sein
- 2. Schritt: Passwort wählen; auch frei wählbar, muß mindestens aus 8 Zeichen bestehen
- 3. Schritt: Fragen zu Glauben / Glaubensweg beantworten
- 4. Schritt: persönliche Daten, wie etwa Adresse, Name, etc. angeben; bitte vollständig

3. nach der Beantwortung aller Fragen erhalten Sie unmittelbar im Anschluß eine automatisch generierte eMail, darin ist ein Link enthalten, den Sie zur Bestätigung bitte anklicken.
Falls Sie keine Mail erhalten sollten, dann prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner, vielleicht ist die Mail dort gelandet.

4. warten, bis Ihre Anmeldung von einem Mitarbeiter freigeschaltet wurde

5. Sie erhalten eine eMail mit Ihren neuen Zugangsdaten

6. mit diesen Daten können Sie sich auf http://www.feuerflamme.de/partnersuche/ einloggen

Nach oben


Kann ich auch mehrere Anzeigen schalten

Dies dürfte wohl nicht die Regel sein, denn jeder solllte sich vorher überlegt haben, was er denn nun will.

Es kann aber sein, dass man sowohl eine Kontaktanzeige unter Freundschaften, als auch mit ausdrücklichem Partnerwunsch aufgeben möchte.

Hierzu bitten wir Sie, sich 2 mal anzumelden.

Und das hat seinen Grund: Zunächst einmal können Sie klar unterscheiden, worauf sich die Zuschrift bezieht, zum anderen werden sicherlich auch Ihre Profilangaben variieren.

Nach oben


Wie lange ist man Teilnehmer?

Solange Sie wollen, die Teilnahme kann jederzeit beendet werden.

Nach oben


Kostet die Mitgliedschaft etwas und wieviel?

Nein, die BASIS-Mitgliedschaft ist kostenlos.

In der kostenpflichtigen Premium - Mitgliedschaft gibt es folgende zusätzliche Dienste:

  • im Nachrichtenzentrum unbegrenzt lesen und senden

  • Suchfunktionen, erweitert

  • Chat, allgemein

  • Chat, Person to Person

  • E-Mailbenachrichtigung bei neuer Nachricht

  • Favoritenliste

  • Partnervorschläge

  • Partnervergleich


Kosten der Premium - Mitgliedschaft:

• 3 Monate Euro 25,00
• 6 Monate Euro 40,00
• 12 Monate Euro 60,00

Anmeldung hierzu im Mitgliederbereich.

Nach oben


Wann werde ich als Premiummitglied freigeschaltet?

Die Anmeldung zur Premiummitgliedschaft verläuft folgendermassen:


  • Sie melden sich als Premiummitglied an, benutzen Sie dazu den Link im Mitgliederbereich "Anmeldung als Premiummitglied".

  • Sie erhalten eine eMail mit unseren Bankdaten.

  • Sie bezahlen den Betrag. Entweder mit einer normalen Überweisung bei Ihrer Bank oder bequem via PayPal.

  • Der Betrag geht bei uns ein, wir schalten Sie frei. Beachten Sie dabei bitte die üblichen Bankwege, sie variieren zwischen 2 bis zu 14 Tagen bei herkömmlichen Überweisungen. Überweisungen die über den Dienst PayPal getätigt werden, berücksichtigen wir innerhalb von 24h.

  • Der gewählte Zeitraum verlängert sich nicht automatisch.


Nach oben


Warum gibt es jetzt eine kostenpflichtige Premiummitgliedschaft

Hier möchten wir mit einer Gegenfrage antworten: Sind Sie bereit, täglich und für einen längeren Zeitraum, verlässlich einige Stunden Ihrer täglichen Freizeit für den Dienst der Feuerflamme Partnersuche kosten- und entgeldfrei zur Verfügung zu stellen? Wenn sich 5 Personen gefunden haben, die das zu tun bereit sind, können wir über diese Sache wieder diskutieren.

Die Betreuung der Partnersuche ist sehr zeitintensitiv, bis vor kurzem war dieser Dienst kostenlos. Bei der Menge der im System angemeldeten Nutzer ist dies auf ehrenamtlicher Basis schon lange nicht mehr in den Griff zu bekommen gewesen.

Sicherlich ist die Qualität der Anfragen sehr unterschiedlich, sie umfasst eine grosse Spanne von sinnvollen Änderungsvorschlägen, Fragen zum System oder Login bis hin zu banalen Fragen, im Stil "wie melde ich mich an" (die Menschen übersehen einfach den Link "Anmeldung"). Alle Fragen müssen und sollen in endlicher Zeit beantwortet werden. Oftmals beschweren sich Menschen schon eine Stunde nach Abschicken ihrer eMail zu nachtschlafender Stunde, warum niemand antwortet, erwarten eine sofortige Freischaltung ihres Premiumdienstes, nachdem sie bei ihrer Bank die Überweisung veranlasst haben (es gibt bis heute Banklaufzeiten bis zu 5 Tagen, bei EU-Überweisungen noch länger, bis die Gutschrift im Konto des Empfängers sichtbar wird).

Wir bemühen uns, jeden und jede Anfrage ernst zu nehmen und zu beantworten. Das kostet uns Zeit, Zeit, die wir uns gern für Sie nehmen. Aber auch wir möchten etwas auf unseren Teller haben, und möchten nicht unter einer Brücke schlafen müssen.

Langer Rede, kurzer Sinn, der "Arbeiter ist seines Lohnes wert". Und, seien Sie doch einmal ehrlich, 25 Euro ist gerade mal ein kleiner Einkauf bei Aldi, Lidl, etc., oder ein Besuch beim Griechen oder der Pizzaria. Investieren Sie ein Essen, und Sie finden Ihr 'Glück des Lebens'. Das ist doch was, oder nicht. Gerade als Christ müsste Ihnen daran gelegen sein, einen in Anspruch genommenen Dienst auch zu bezahlen.


Gibt es nicht andere Finanzierungsmöglichkeiten? Ja, die gibt es. Anfragen zur Schaltung von Werbebanner für Porno- oder zweideutige sites, gewerbsmässigen Heiratsvermittler, Swingerclubs, etc. liegen vor, die Bezahlung wäre gut. Das wollen wir aber nicht. Werbung auf der Feuerflamme soll sein, aber sie wird sich auch in Zukunft auf christliches oder Anbieter mit christlichem Hintergrund beschränken. Hier fliessen aber nur vergleichsweise kleine Beträge. Wenn sie denn überhaupt fliessen - die Zahlungsausfälle haben sich im letzten Jahr so gemehrt, dass wir sogar schon auf Vorkasse bestehen müssen.



Wenn Sie meinen, das müsste man alles ganz anders sehen, bitte, das ist Ihr gutes Recht. Niemand zwingt Sie, diesen Dienst in Anspruch zu nehmen. Sie sind freiwillig hier. Sie brauchen sich nicht anzumelden, Sie brauchen nichts zu bezahlen, nutzen Sie einfach einen anderen, kostenlosen Dienst.

Nach oben


Einschränkung des Nachrichtensystems für Nicht-Premuimmitglieder

Das Problem vieler Partnersuchen sind inaktive Mitglieder. Ob sich diese Menschen in zig Partnersuchen einfach mal so angemeldet haben, kein Interesse mehr haben, oder der Kategorie "Spanner" (nur einloggen und lesen) zuzuordnen sind, kann man nicht sagen.

Wie auch immer, für den Suchenden ist dies ein sehr lästiger Zustand. Frau/Mann denkt sich in den anderen hinein, gibt sich Mühe und investiert viel Zeit in einen gut durchdachten Brief, begleitet ihn mit Gebeten und wartet dann sehnsüchtig auf die Antwort, investiert Gefühle. Stunde für Stunde checkt man sein Nachrichtenfach und ... nichts. Tage vergehen, Wochen vergehen, ... es tut innerlich weh. Oft mehr, als wenn zeitnah eine direkte Absage kommt.

In der alten Version unserer Partnersuche hatten wir ca. 15.000 Mitglieder, davon waren in etwa nur 1.500 bis 2.000 wirklich aktiv. Der Rest: ?


Ein wichtiger Gesichtspunkt in der Neuentwicklung ist es, Mechanismen zu entwicklen, die einerseits auf längere Inaktivität reagieren, andrerseits den Nutzern Angaben geben, anhand deren sie die Ernsthaftigkeit eines Partnerwunsches erkennen können, ohne die jeweilige Person zu "outen", in ihrem Verhalten blosszustellen.

Neben der Anzeige, der momentanen Mitglieder, die online sind, der Erfassung des letzten Logins und einer Löschung der Zugangskennung nach einem Zeitraum von mehreren Monaten Inaktivität, ist insbesondere die Premiummitgliedschaft entwickelt worden. Ist jemand ernsthaft interessiert, diese Partnersuche zu nutzen, wird er gern den geringen Obulus entrichten. Schaut jemand nur sporadisch mal rein, oder tanzt auf vielen Hochzeiten, wird ihn der kostenlose Bereich ausreichen.

Im Nachrichtenzentrum ist dies entsprechend vermerkt, sodass der Schreiber sofort sieht, dass der Empfänger eventuell nur sporadischer Nutzer ist, und somit entweder kaum mal vorbeikommt, seine Nachrichten zu lesen, oder aufgrund der Begrenzung sie erst wieder zum Monatsersten lesen kann.

Übrigens, eine grosse Anzahl von Nutzern der alten Partnersuche haben bis heute nicht auf unsere eMail zur neuen Version reagiert, ein Indiz, dass viele der eMail Adressen ins Leere gehen ohne zurueckkommen bzw. definitiv kein Wunsch an einer Partnersuche besteht.

Nach oben


Warum bin ich auf einmal Premiummitglied?

Mit dem erstmaligen Ausfüllen der erweiterten Profilangaben schenken wir Ihnen 5 Tage lang die Premiummitgliedschaft. Es fallen für Sie keine Kosten an, die Premiummitgliedschaft verlängert sich nicht automatisch.

Nach oben


Was passiert, wenn die 5 Tage Probe - Premiummitgliedschaft abgelaufen sind?

Die 5 Tage Probe - Premiummitgliedschaft sind eine Aktion von uns, u.a. damit Sie die Premiumdienste kennenlernen können.

Sie können sie einmalig erhalten, indem Sie alle Fragekataloge ausfüllen.

Sie läuft automatisch aus, danach sind Sie weiterhin kostenloses BASIS-Mitglied, wenn Sie nichts weiter unternehmen.

Nach oben


Wer steckt hinter dieser christlichen Partnersuche?

Die Feuerflamme-Suchmaschine und dahinter die CID - christliche internet dienst GmbH

Der CID ist ein Internetdienstleister für Privat, Vereine, Gemeinde und Firma. Neben den üblichen Providerdienstleistungen, wie z.B. Serverhousing, Webhosting, Webdesign und -programmierung, werden zahlreiche kostenlose Dienste der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt, wie z.B. das Feuerflamme-Suchkatalog, X-Gigs oder auch Bibel Online ohne störende Werbung oder Cross-Selling-Maßnahmen.
Der CID versteht sich als Dienstleistungs- und Einkaufsgemeinschaft für vorwiegend christliche Organisationen und von Christen geführten Unternehmen.

Nach oben


Was geschieht mit meinen Daten?

Alle Angaben zu Ihrer Person, die Sie bei der erstmaligen Anmeldung zur Teilnehmerschaft eingeben, sind sicher, sie werden weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben. eMail-Adressen werden nicht veröffentlicht.

Nach oben


Was soll ich in das Feld "Kontaktanzeige" oder "Profil" eingeben?

Bitte keine Romane ! :o)
Kein HTML
Geben Sie vor allem NICHT persönliche Angaben ein, wie eMail-Adresse, Telefonnummer, Adresse usw.
JEDER kann Sie dann kontaktieren. Kontaktbörsen und Foren werden zudem von Spamern sehr gern ausgewertet. Hierfür und für die daraus resultierende Korrespondenz können wir keine Verantwortung übernehmen!

Anzeigen mit eMail Adressen und / oder Telefonnummern / Adressen werden von uns unweigerlich gelöscht!

Ansonsten können Sie sich hier weiter beschreiben, wie Sie aussehen, und Sie können ausführlicher über Ihre Hobbies und Interessen erzählen, vielleicht eine Bibelstelle zitieren, oder mehr was Sie beruflich machen, aus welcher Gegend Sie kommen usw. Haben Sie auch keine Angst zu sagen, was für eine Bekanntschaft Sie sich vorstellen, in Bezug auf Äusseres, Charakter und/oder Herkunft, Gemeindehintergrund oder was Sie von einer Beziehung erwarten. Wenn Sie jemand in einer bestimmten Altersgruppe suchen, oder die/der soundso ausschaut, oder aus einer bestimmten christlichen Denomination kommen soll, oder bestimmte Hobbies mit Ihnen teilen soll, teilen Sie das hier mit! Wenn Sie ehrlich sagen, was Sie wirklich möchten und sich vorstellen, hilft das von vornherein evtl. Missverständisse zu vermeiden.
Und bitte normal sein und Gott vertrauen !

Nach oben


Warum erscheint meine eigene Anzeige nicht?

Sie konnten Ihre Anzeige evtl. nicht sehen, weil die Seite u.U. neu geladen werden muss. Einzelne Browser sind zeitweise richtig hartnäckig. Dann hilft nur Browser-Cache und History löschen.

Nach oben


Wer ist das? Unter den letzten 5 Besuchern befindet sich ein Eintrag ohne Daten.

Bei einem solchen Eintrag in Ihrer Liste der letzten 5 Besucher, handelt es sich um jemanden, der sich inzwischen abgemeldet hat.

Nach oben


Habe eine Nachricht ohne Mitgliedsnamen in meinem Postfach, was ist das?

Bei einer solchen Nachricht hat sich der Absender bereits wieder abgemeldet, Sie können ihm nicht mehr antworten.

Nach oben


Ich möchte nur mein Profil löschen, aber die Zugangsdaten behalten. Geht das?

Fair ist Fair. Jedes Mitglied erhält ein Profil, um sich selbst darzustellen, jeder soll wissen, mit wem er es zu tun hat.

Sollten Sie/ du auf die Idee kommen, das Profil zu leeren, behält sich der Betreiber vor, den kompletten Zugang zu sperren.

Nach oben


Warum laßt Ihr keine Singeltreffs zu?

Wir würden dies gern tun, können aber nicht. Wer garantiert uns, dass es wirklich ein unverbindliches Singletreff und nicht ein getarnter Swingerclub oder eine Männerparty ist, die Frauengesellschaft suchen. Ist bei person-to-person Kontakt bereits ein Briefwechsel im Vorfeld gelaufen, oder man trifft sich an einem öffentlichen Ort, kann es bei einer solchen Singleparty u.U. schon zu spät sein.

In der Regel sind wir auf die Angaben angewiesen, die uns gegenüber gemacht werden. Überprüfen können wir sie zwar stichpunktartig, aber nicht umfassend und in zeitlicher Regelmäßigkeit. Eine weitere Überprüfung im Rahmen der momentanen Kostenstruktur der Partnersuche ist nicht möglich.

Nach oben


Kann ich mehr als nur die letzten 9 Besucher meines Profils angezeigt bekommen?

Nein.

Nach oben


Wie ändere ich meinen Benutzernamen?

Benutzernamen können nicht geändert werden. Sie dienen der Kommunikation zwischen allen Mitgliedern und identifizieren Sie eindeutig für ein anders Mitglied.
Der Benutzername schützt Ihre Privatsphäre einerseits, andererseits ist es für Mitglieder verwirrend, die gleiche Person unter wechselnden Benutzernamen wahrzunehmen.

Nach oben


Ich möchte meine Premiummitgliedschaft verlängern

Kurz vor Ablauf ihrer Premiummitgliedschaft erscheint links oben im Menue ein entsprechender Button.

Um doppelte Buchungen zu vermeiden, läßt er sich nur einmal auslösen.

Sollten Sie vor einiger Zeit Premium beantrag haben, dann aber aus irgendeinem Grund nicht bezahlt haben, gibt es 2 Möglichkeiten:

- Sie bezahlen die alte Rechnung bzw. Zahlungsaufforderung, die Premium - Periode startet ab Freischaltung

- Sie schreiben uns und wir heben die Sperre auf.

Nach oben


Welche Browsereinstellungen sind zu beachten?

Um die Partnersuche nutzen zu können, müssen in Ihrem Browser

- Javascript

- unverschlüsselte Formulareingabe

- serverseitige (Sitzungs)Cookies

freigeschaltet werden.

Die entsprechenden Buttons findet man z.B. bei dem Internet Explorer unter Extras/Internetoptionen. Den Karteireiter Sicherheitseinstellungen aufrufen und unter "Stufe anpassen" die Punkte "Scripting --> Active Scripting" und unter "Verschiedenes --> Unverschlüsselte Formulardaten übermitteln" aktivieren. Und Karteireiter Datenschutz unter "Erweitert" "Sitzungscookies immer zulassen" aktivieren, ansonsten können wir nicht überprüfen, ob auch wirklich Sie auf ihre Daten zugreifen.

Nach oben


Mein Browser stellt die Partnersuche nicht richtig dar.

Die Partnersuche funktioniert mit allen gängigen Browsern in den aktuellen Versionen, IE ab 6.0, Netscape ab 7.0, Mozilla ab 1.7, Opera ab 7.5 (als Mozilla 5.0 angemeldet). Für ältere Versionen und exotische Browser können wir keine Gewähr übernehmen.

Nach oben


Der Chat funktioniert bei mir nicht, was kann ich tun?

Sowohl für den privaten als auch den öffentlichen Chat gelten folgende Voraussetzungen für einen fehlerfreien Betrieb:

- Sie müssen Premiummitglied sein

- Javascript aktivieren

- unverschlüsselte Formulardaten senden erlauben

- serverseitige (Session)Cookies für die Partnersuche Webseiten erlauben

Wie die Einstellungen vorzunehmen sind, ist abhängig von Ihrem verwendeten Browser. Lesen Sie gegebenfalls die Hilfe Ihres Programms dazu.

- Popupblocker müssen für die Partnersuche Webseiten deaktiviert sein.

Beachten Sie, daß beide / alle Chatpartner die technischen Voraussetzungen erfüllen müssen.

Nach oben


Ich kann mich nicht anmelden!?

Um die Partnersuche nutzen zu können, müssen in Ihrem / deinen Browser

- Javascript

- unverschlüsselte Formulareingabe

- serverseitige (Sitzungs)Cookies

freigeschaltet werden.

Die entsprechenden Buttons findet man z.B. bei dem Internet Explorer unter Extras/Internetoptionen. Den Karteireiter Sicherheitseinstellungen aufrufen und unter "Stufe anpassen" die Punkte "Scripting --> Active Scripting" und unter "Verschiedenes --> Unverschlüsselte Formulardaten übermitteln" aktivieren. Und Karteireiter Datenschutz unter "Erweitert" "Sitzungscookies immer zulassen" aktivieren, ansonsten können wir nicht überprüfen, ob auch wirklich Sie auf ihre Daten zugreifen.

Nach oben


Was heißt, dass ich für eine Sitzung ausscheide? Ich habe drei mal das falsche Passwort eingegeben, weiß es jetzt aber wieder. Wie lange muss ich warten, um mich einzuloggen?

Browser ganz schließen. Neues Fenster öffnen. Unsere Seite (http://www.feureflamme.de/partnersuche/) wählen und wieder einloggen.

Nach oben


Wie beende ich meine Mitgliedschaft?

Wenn Sie Ihr Profil, also auch Ihren Account (sprich Zugangsdaten) löschen wollen, so können Sie das selbst in Ihrem Mitgliederbereich veranlassen. Klicken Sie dazu in der linken Navigation auf 'Mitgliedschaft beenden'.

Nach oben


Wie kann ich meine Kontaktanzeige löschen?

Die Kontaktanzeige ist im Mitgliederbereich deaktivierbar. D.h. die Anzeige ist öffentlich nicht mehr sichtbar. Klicken Sie dazu nach dem Login in Ihren Mitgliederbereich, in die linke Navigation, unterhalb von Kontaktanzeige auf 'Text bearbeiten', setzen Sie ein Häckchen vor 'Anzeige deaktivieren' und klicken Sie auf 'ändern'.

Nach oben


Warum arbeitet ihr nicht mit Datenverschlüsselung ?

Jemand, der in der Lage ist, die Daten zwischen Ihrem / deinem PC und unseren Servern zu belauschen, wird sicherlich nicht an Ihren Partnerwünschen interessiert sein. Sein Interesse gilt vielmehr Kontoverbindungen, Kreditkartennummern und Zugangspassworten zu Computersystemen, und genau diese geben Sie / du in unserer Partnersuche nicht ein. Das wäre letztlich übertriebene Sicherheit am falschen Ort, Sie / du wohnen ja auch nicht in einem Banktresor.

Wichtiger als eine Verschlüsselung ist Ihre / deine Umsicht, z.B. in einem Internetkaffee. Am Ende der Sitzung bitte unbedingt ausloggen, die History der Session im Browser löschen und den Browser mit allen offenen Fenstern schliessen. Wenn Sie / du das nicht tun, wird Ihr / dein Nachfolger am PC weiter unter Ihrer Kennung sich im System bewegen können. Beim Verlassen Ihrer / deiner Wohnung schliessen Sie / du ja auch alle Fenster und Türen ab.

Nach oben


Wie kann ich mit einer Person, die ich bei den Kontaktanzeigen gefunden habe, Kontakt aufnehmen?

- loggen Sie sich zunächst in Ihren Mitgliederbereich ein
- suchen Sie die Kontaktanzeige, auf die Sie antworten wollen
- klicken Sie auf den Benutzernamen des Mitglieds
- im Profil des Benutzers existiert der Button 'Benutzername eine Nachricht senden', klicken Sie darauf
- im neu öffnenden Fenster formulieren Sie Ihre Nachricht und klicken auf 'senden'

Nach oben


Wieso kann ich mich nicht einloggen?

a) Sie haben sich noch nicht angemeldet
b) Sie haben sich angemeldet, Anmeldung befindet sich aber noch in Bearbeitung
c) Beachten Sie Gross/Kleinschreibung. Eingeben der Zugangsdaten genauso, wie sie lauten. Beispiel: Susanne, dann nicht eingeben: susanne, sondern Susanne
d) Es kommt vor, dass ein Leerzeichen dazwischengerät, wenn man Benutzer oder Passwort aus der eMail kopiert mit der Maus.

Nach oben


Ich kann mein Bild nicht hochladen

Prinzipiell kann das 3 Ursachen haben:

1, Ihr Browser aktualisiert die Seiten nicht bei jedem neuen Aufruf

Das hängt mit den sogenannten Browsercache zusammen.
Manchmal hilft bereits ein mehrmaliges Klicken des Feldes 'Erneut Laden'.

Bleibt das Problem bestehen, sollten sie sich die Browsereinstellungen genauer ansehen, im IE unter Internetoptionen - Allgemein - Temporäre Internetdateien. Hier auf 'Seite bei jedem Aufruf aus dem Internet neu laden' einstellen.

2, Ihr Bildname entspricht nicht den Konventionen

Es gibt bestimmte Konventionen für Dateinamen, die den Rechner- und Betriebssystem-übergreifenden Transfer von Dateien regelt.

Nach ISO 9660, Level 2 sind nur Dateinamen zugelassen, die maximal 255 Buchstaben haben.

Als Buchstaben sind
- alle Buchstaben des lateinischen Alfabets
- alle Zahlen,
- der Punkt, '.',
- der einfache Bindestrich, '-'
- und der sogenannte Unterstrich, '_',
zugelassen.

Insbesondere länderspezifischen Zeichen wie etwa Umlaute und ß und weitere Satzzeichen wie !?,:; - oder +*=)(/&%$§""! sind nicht zulässig
Ebensowenig das oft übliche Leerzeichen.

Leider hält sich weder Windows noch Apple an diese Konvention.

Da die Partnersuche aber auf einen Internetserver läuft, dem das Betriebssystem Linux zugrunde liegt, werden Bilder, deren Namen den Konventionen nicht entsprechen, nach dem hochladen nicht angezeigt.


3, Bildformat

Es sind nur .gif, .jpg (oder .jpeg) und .png Dateien zugelassen. Weitere Bildformate zeigt ihr PC eventuell korrekt an, aber eben nur der ihre.

Die Dateinamen der Bilder sollten zudem immer die korrekte Endung enthalten.

Die Bildauflösung ist mit 72dpi für die Bildschirmdarstellung absolut ausreichend.

Die maximale Breite beträgt 400px, die Höhe 300px, beide Werte werden automatisch gesetzt, falls Sie diese überschreiten.

Die hochzuladende Bilddatei sollte nicht wesentlich größer als 50 kb sein.

Nach oben


Kann ich HTML-tags in meiner Anzeige verwenden?

Nein.

Nach oben


Warum erscheint der Standardtext "Sie haben Post", anstatt der Betreffzeile im Posteingang?

Die Betreffzeile der internen Nachrichten wird leider häufig mißbraucht, um eMail-Adressen, Telefonnummern etc. anzugeben.

Ist das Nachrichtenkontingent aufgebraucht, erscheint im Nachrichteneingang bei neuen Nachrichten in der Betreffzeile nur noch der Hinweis "Sie haben Post".

Nach oben


 

 

user online:
15 Mitglieder

Allgemeine Suche
in Mitgliederprofilen
Sie sucht Ihn
Er sucht Sie
Freundschaft
Gemeinsam Reisen
in Kontaktanzeigen
Sie sucht Ihn
Er sucht Sie
Freundschaft
Gemeinsam Reisen

neue Mitglieder
wik...
Alter: 46       PLZ: 636xx
Rab...
Alter: 45       PLZ: 282xx
The...
Alter: 47       PLZ: 258xx
Pfl...
Alter: 52       PLZ: 721xx
him...
Alter: 41       PLZ: 583xx
Fav...
Alter: 36       PLZ: 026xx
kar...
Alter: 43       PLZ: 094xx
Cha...
Alter: 52       PLZ: 472xx
Plü...
Alter: 35       PLZ: R5Hxx
cho...
Alter: 58       PLZ: 7xxxx
Fli...
Alter: 48       PLZ: 555xx
ass...
Alter: 44       PLZ: 361xx
ver...
Alter: 29       PLZ: 074xx
kar...
Alter: 55       PLZ: 710xx
Vin...
Alter: 38       PLZ: 573xx